2012

Krämermarkt

Am Mittwoch,  den 7. November, findet in Öschingen der Krämermarkt statt. Die Freibadfreunde möchten diesen Brauch unterstützen und das Marktgeschehen beleben. Wir werden daher einen Essens/Getränkestand aufstellen und von 9.30 Uhr bis 13.30 Uhr Rote, Krepp, Getränke und Kutteln verkaufen. Wer Essen mitnehmen will, sollte ein Behältnis mitbringen. Es wäre schön, wenn viele Bürger unseren Stand besuchen und so auch zur Belebung des Marktes beitragen würden.

Saisonabschluss – mit Musik und „Käßmann“ und Kletterbaum

Am Sonntag, den 9.September, ist das Waldfreibad für diese Saison zum letzten Mal geöffnet. Der Verein möchte diesen hoffentlich noch mal sonnigen Tag nutzen, um sich bei allen Arbeitsgruppenmitgliedern und Helfern zu bedanken. Selbstverständlich sind auch alle Mitglieder und Freibadbesucher willkommen. Die Bewirtung übernimmt das Kioskteam von Eberhard Luz. Ab 11.00 Uhr gibt es musikalische Unterhaltung und der „Käßmann“  bietet Spezialitäten aus dem Allgäu an. Kinder haben die Möglichkeit am  Keltterbaum ihre Geschicklichkeit und ihren Mut zu erproben.

 

Flohmarkt

Am Samstag, den 15. September, veranstalten wir von 9.00 – 16.00 Uhr, einen Trödel- und Kinderflohmarkt im Freibadgelände. Interessenten, die Ware anbieten wollen, können sich einen Standplatz mieten. Die Standmiete beträgt für Vereinsmitglieder 4, für Nichtmitglieder 6 EUR je laufenden Meter. Der jeweilige Stand muss vom Anbieter aufgebaut werden. Es darf keine Handelsware angeboten werden.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Eine Platzreservierung nehmen wir nicht vor. Wir öffnen unser Gelände für den Aufbau um 8:00 Uhr. Tische oder Ähnliches für den Aufbau können wir nur begrenzt zur Verfügung stellen, am besten selber mitbringen. Ein Teil der Fläche ist Überdacht und kann nach dem Motto - "Wer zuerst kommt, mahlt zuerst" - belegt werden.

Open Air

Am Samstag, 14. Juli, ab 20.00 Uhr,  findet unser diesjähriges Open Air-Fest, mit der Band „Brillant“, statt. Wir hoffen auf schönes Wetter und laden recht herzlich ein. Der Eintritt kostet für Erwachsene 8.-  und für Jugendliche (14 - 18 Jahre) 5,- EUR.

files/Band Brillant.JPG

Mithilfe bei AG Kasse / Sitzung am 29. Juni
Bei der Sitzung der AG Kasse im Mai waren zu wenige Mitglieder anwesend. Die derzeitige Belegung des Zeitplanes ist noch mäßig und muss unbedingt aufgefüllt werden, da sonst ein reibungsloser Ablauf des Betriebes nicht möglich ist. Alle Mitglieder sind aufgerufen mit zu helfen.
Bei der Sitzung am 29. Juni, im Sportheim, um 20 Uhr, wollen wir die Schichten der Monate Juli und August sowie der 1. Woche im September besetzen. Der Zeitplan mit dem aktuellen Stand kann im Internet angesehen und heruntergeladen werden.
Die Besetzung der Kasse ist in 3 Schichten aufgeteilt. Von 9 – 12 Uhr, 12-15 Uhr und 15- 19 Uhr. Die Bedienung der Kasse erfolgt über eine spezielle Tastatur und Lesegerät (Scanner) für die Saison- und 10er Karten.  
Auskünfte bei Angelika Pimenta (07473 21274), Jürgen Dilger (0175 2227595 / 07473 25101) oder direkt an der Kasse im Freibad.

Treffen Arbeitsgruppen
Müll                Mi 09. Mai / 20 Uhr / Krone
Kasse             Do 10. Mai / 20 Uhr / Sportheim
Bei der AG Kasse werden wir in diesem Jahr mal versuchen nur die erste Hälfte Mai/Juni/Teil Juli  zu planen. Bei einem Treffen Ende Juni/Anfang Juli wird dann der restliche Plan erstellt. Ob dies auch in den AG Putzen und Müll Sinn macht, können wir bei dem ersten Treffen besprechen. Auf neue AG Mitglieder würden wir uns freuen.

Hockete
Zu unserer Freibadhockete, am Sonntag den 29. April, von 10 – 20 Uhr, auf dem Freibadparkplatz, laden wir alle Freunde und Gönner unseres Waldfreibades ein. Unseren Gästen bieten wir Getränke, Rote und Kräutersteaks vom Grill, Pommes, Wilde Kartoffeln, Crêpes, Gulasch, Kaffee und Kuchen. Kinder können mit einem Pferdewagen oder Feuerwehrauto fahren, reiten oder sich beim Klettern versuchen.   
Für Kuchenspenden sind wir dankbar. Bitte bei Heike Felger, Tel: 23512, anmelden.

AG Plakatierung
Bei der Mitgliederversammlung im März haben wir beschlossen eine Arbeitsgruppe Werbung/Plakatierung zu gründen. Dabei geht es vor allem darum, vor dem Open Air im Juli und Flohmarkt im September, Plakate auf Trägerplatten zu kleben und danach in den umliegenden Ortschaften aufzuhängen. Bis jetzt hat sich nur ein Mitglied für dies Aufgabe gemeldet und würde sich auf Unterstützung freuen.

Mitgliederversammlung der Freibadfreunde Öschingen
Bei der Mitgliederversammlung am 03. März 2012 konnte der 1. Vorsitzende Jürgen Dilger 37 Freibadfreunde begrüßen.
Im Bericht des Vorstandes hielt Dilger eine Rückschau auf das abgelaufene Jahr. Die regelmäßigen Veranstaltungen Hockete, Open Air, Flohmarkt und Bewirtung Krämermarkt fanden wie geplant statt. Zusätzlich haben die Freibadfreunde bei zwei Holzverkäufen und beim 100 jährigen Jubiläum der Schreinerei Mauser sowie beim Musikkabarett „Chor der Mönche“ in der Turnhalle bewirtet. Ein Laternenlauf wurde gemeinsam mit dem Kindi Sternbergstraße organisiert.
Im Jahr 2011 wurden folgende Sanierungsarbeiten durchgeführt: Malerarbeiten an den Gebäuden, Sitz- und Ablageeinrichtungen, Entfernen der letzten Berberitzen-Hecken und anschließende Bepflanzung. Im Herbst musste dann noch eine Abwasserleitung repariert werden.
Die 10 Arbeitsgruppen haben gut und zuverlässig ihre Aufgaben erfüllt. Ohne deren Arbeit und Einsatz würde der Betrieb nicht funktionieren.
Die Besucherzahlen lagen mit 18.168 noch unter dem bis jetzt schlechtesten Jahr 2008 mit 21.375 Besuchern. Die Einnahmen sind durch die vorangegangene Erhöhung der Eintrittspreise noch zufriedenstellend ausgefallen.
In diesem Jahr sollen die Umkleidekabinen, das Dach im Kiosk und der Ablauf am Planschbecken erneuert werden. Zahnarzt Ulrich Grohe, aus Gönningen, hat der Versammlung einen Scheck über 500 EUR übereicht. Damit soll ein Pendelbalken im Spielebereich errichtet werden.
Kassenwart Jürgen Leuthe legte den Kassenbericht 2011 vor und erläuterte die Einzelheiten bei den Ausgaben und Einnahmen.
Die Kassenprüfung ergab ein korrektes und fehlerfreies Ergebnis und ein Lob für den Kassenwart. Kassenprüfer Hans-Martin Schneider berichtete, dass sein Mitprüfer Theophil Schulz, schwer erkrankt ist und leider nicht an der Mitgliederversammlung teilnehmen konnte.
Die Entlastung des Vorstandes wurde der Versammlung von Ortsvorsteher Wolfgang Eißler vorgeschlagen. Die Versammlung folgte dem Vorschlag einstimmig. Wolfgang Eißler bedankte sich bei den Freibadfreunden für ihren Einsatz zur Erhaltung des Freibades.
Zur Wahl standen der 1. Vorsitzende, der Schriftführer, 3 Beisitzer und ein Kassenprüfer. Jürgen Dilger wurde als Vorsitzender, Heike Felger, Sabine Schaal-Wolf und Horst Schneider als Beisitzer in ihrem Amt bestätigt und einstimmig gewählt. Gerlinde Egerter-Maier kandidierte nicht mehr als Schriftführerin. Claudia Eißler war bereit zu kandidieren und wurde einstimmig gewählt. In Abwesenheit wurde Theophil Schultz in seinem Amt bestätigt und Karl Neuffer als Stellvertreter gewählt. Der Vorsitzende überreichte, der aus dem Vorstand ausscheidenden Gerlinde Egerter-Maier, ein Geschenk und bedankte sich für die 14 jährige Tätigkeit als Schriftführerin und die Verbundenheit zum Verein.
Unter Punkt 6 der Tagesordnung wurde einstimmig beschlossen eine Arbeitsgruppe für Werbung und Plakatierung zu gründen.
Zum Abschluss bedankte sich der Vorsitzende Jürgen Dilger bei allen Helfern und Spendern. Er machte noch einmal deutlich, dass der Verein und der Freibadbetrieb nur funktionieren können, wenn sich möglichst viele Mitglieder dafür einsetzen.

Archiv